Felle gerben - "Rotfuchs"


Mit Manfred Weiß, einem echten Könner und Fachmann (über 30 Jahre Erfahrung) im natürlichen Gerben, findet im September 2022 ein Kurs statt der es in sich hat. Jeder Teilnehmer kann dabei ein eigenes Fell gerben und wird auf liebevolle und humorvolle Art vom Ausgangsmaterial, bis zum fertigen, natürlich gegerbten Fell begleitet. Ein solches Fell hat einen Wert, der sich schlecht beschreiben lässt, da viel Fleiß und körperliche Arbeit darin steckt. Ebenso wird das Tier geehrt, indem man seine Haut bewahrt und eine Verbindung herstellt, die wesentlich bewusster wird, als wenn man ein gekauftes Stück verwendet.

Termin: Frühjahr 2023 - der genaue Termin wird zeitgerecht ausgeschrieben!

 

Beginn Sa 09.00 Uhr - Ende So 14.00 Uhr

Auf Wunsch, oder bei einem weiten Anreiseweg und Übernachtung bis Sonntag ist eine Ankunft im Museum ab Fr. 17.00 Uhr möglich!)

 

Ort: Alamannen Museum, A- 6841 Mäder

 

Mitzubringen:

 

Arbeitshandschuhe (z.B. Würth Art. 0899 400 52)

evtl.. Zelt und Ausrüstung für guten Schlaf

Wechselkleidung, Hygiene

Sitzunterlage

scharfes Messer

Essgeschirr und Besteck

Schreibzeug

 

Mind. 5 - Max. 10 Teilnehmer!

Kosten: 210.-€/Teilnehmer inkl. Verpflegung (Ehepartner, Partner 180.-€)

Bitte beachten sie unsere AGB!


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


ALAMANNENSCHULE

(Mit Klick auf das Logo, kommst du stets auf die Startseite zurück!)

Anmeldung und Kontakt

Egeten 26

A-6841 Mäder

Tel: 0664/750 650 34

E-Mail: brandolf@drei.at

    od.      heria.hoess@drei.at