Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung,  Bezahlung, Storno und Abbruch, Haftung und Datenschutz -  für Kurse, Seminare und Ausbildungen an der Alamannenschule

 

           1.       Anmeldung (Anmeldefristen und Jahresausbildungen)

A) Nach erfolgter Anmeldung per E-mail Formular auf der Webseite, oder telefonischer Anmeldung, erhalten sie von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung per E-Mail.

B) Jahresausbildungen:

Nach der Anmeldebestätigung erhalten sie bei Jahresausbildungen, weiteres die hier vorliegenden Geschäftsbedingungen der Alamannenschule und ein Anmeldeformular

Nach Rücksendung des unterschriebenen Anmeldeformulars erhalten sie eine Rechnung, nach deren Einzahlung ihr Seminarplatz als gesichert gilt. C) Erfolgt eine Anmeldung ohne Einzahlung bitte rechtzeitig abmelden/stornieren (siehe 3., Storno und Abbruch eines Angebots)

           2.       Bezahlung

Dazu haben sie folgende Möglichkeiten:

      A)      Überweisen des gesamten Betrages: vor Kurs-/Seminarbeginn. Bei Jahresausbildungen bis spätestens 14 Tage vor Beginn der Ausbildung

      B)       Ratenzahlung nur bei Jahresausbildungen: Wenn sie an einer einjährigen Ausbildung teilnehmen, können sie die Ausbildungsgebühr in drei Raten bezahlen.  Die Ratenbeträge sind jeweils bei den Ausbildungen/Anmeldformularen angegeben. Die erste Rate ist, bis spätestens 14 Tage vor dem ersten Seminartag einzuzahlen. Die zweite Rate bis spätestens vier Monate nach Ausbildungsbeginn und die letzte Rate bis spätestens acht Monate nach Ausbildungsbeginn. Wenn sie individuelle Ratenzahlungen benötigen, können sie sich mit der Alamannenschule in Verbindung setzen.

      C)       Bei Tageskursen und –seminaren, wenn nichts weiteres angegeben, oder dies bei der Ausschreibung vermerkt ist, kann der Teilnehmebetrag auch Vorort in Bar verrichtet werden.

Erst nach Erhalt der Seminar-, Kurs- oder Ausbildungsgebühr bzw. der ersten Ratenzahlung erhalten sie eine Zahlungssbestätigung wodurch der Vertrag/Leistung auch für die Alamannenschule verpflichtend wird.

Überweisen sie den jeweiligen Betrag (geben sie ihren Namen und den Namen des Kurses/Seminars/ der Ausbildung an) auf folgendes Konto:

Alamannenschule

Bank: Sparkasse der Stadt Feldkirch

IBAN: AT95 2060 4009 0102 0453

BIC: SPFKAT2BXXX

          3.       Storno und Abbruch eines Angebots (Gilt nicht für Schulprogramme!)

Wenn sie nach einer Anmeldung vom Angebot zurücktreten oder Absagen gilt eine Stornoregelung:

      A)      Wenn sie sich zu einem Angebot angemeldet haben und dieses vor der Anmeldefrist stornieren entfallen keine Stornogebühren

      B)       Im Falle einer Stornierung können sie auch vor Beginn einer Ausbildung, eine Ersatzperson anmelden, wodurch keine finanziellen Ansprüche von Seiten der Alamannenschule geltend gemacht werden

      C)       Bei Abmeldung zwischen einer Anmeldefrist und Kursbeginn ist eine Stornogebühr von 50% des Kursbeitrages* an die Alamannenschule zu bezahlen

      D)      Bei einer Abmeldung nach Kursbeginn bzw. einem nicht Erscheinen bei Kursbeginn sind 80% der Vertragssumme* zu bezahlen, wenn keine Kursinhalte konsumiert wurden

      E)       Wenn das Angebot begonnen, Kursinhalte konsumiert wurden und sich ein Teilnehmer aus eigenem Willen abmeldet, werden keine Kosten* rückerstattet

      F)       Wir behalten uns vor, bei Krankheit, Unfall, dgl. unserer Teamer ohne entsprechendem Ersatz, oder bei nicht zustande kommen der Mindestteilnehmerzahl den jeweiligen Kurs/Seminar/Ausbildung vor Kursbeginn abzusagen. In diesem Falle werden alle bereits überwiesenen Beträge zurückerstattet. Weitere Ansprüche können nicht erhoben werden. Sollten Kursleiter während eines begonnenen Angebots ausscheiden, werden die Kosten für nicht konsumierte Inhalte/Module rückerstattet.

      G)      Sollten sich im Ausnahmefall zu viele Teilnehmer aus einem bereits begonnenen Angebot abmelden und so, Sinn und Zweck des  jeweiligen Angebots nicht mehr erfüllt und/oder somit das Angebot nicht beendet werden können, werden keine Kosten* rückerstattet. Über den Abbruch im Ausnahmefall eines Angebots entscheiden die Leiter.

      H)      Sollten für eine Stornierung, oder Abbruch von Seiten des Teilnehmers schwerwiegende Gründe vorliegen (Unfall, Krankheit, dgl.), setzen sie sich      bitte mit uns in Verbindung

           4.       Haftung

Mit der Anmeldung bestätigt der Teilnehmer gesundheitlich und geistig den Anforderungen der jeweiligen Buchung gewachsen zu sein. Allergien, Krankheiten, Unverträglichkeiten und sonstige gesundheitliche Gebrechen sind der Alamannenschule vor Beginn des gebuchten Kurses/Seminars/Ausbildung mitzuteilen.

Während der Teilnahme an allen Angeboten ist auf alle verbotenen Substanzen (Drogen) zu verzichten.

Das Team der Alamannenschule gibt sich größte Mühe jede Art von Schaden von den Teilnehmern fernzuhalten. Deshalb sind die Teilnehmer verpflichtet den Anweisungen und Sicherheitsanweisungen der Teamer während der Kurse/Seminare/ Ausbildungen folge zu leisten.

Die Angebote der Alamannenschule finden ganzjährig fast ausschließlich im Freien statt. Dabei können Teile im Dunkeln/Nacht stattfinden. Mit der Anmeldung sind die Teilnehmer damit einverstanden.

Wenn es nicht ausdrücklich angegeben ist, dürfen zu Ausbildungen jeder Art, keine Haustiere mitgebracht werden.

Die Teilnahme an allen Angeboten der Alamannenschule findet auf eigene Gefahr statt! Für Schäden, Unfälle oder Verletzungen jedweder Art an Körper, Eigentum und Wertsachen, während der Angebotsnutzung, oder An- und Abreise ist eine Haftung ausdrücklich ausgeschlossen. Dies beinhaltet zudem: verloren gegangene Besitztümer, Schäden weiterer Personen (Dritter), Folgeschäden, Schäden durch höhere Gewalt. Die Haftung der Alamannenschule ist auf grobe Fahrlässigkeit, oder Vorsatz beschränkt. Empfehlung: private Storno-, Unfall-, Haftpflichtversicherung. Bei schwerwiegenden Verstößen, grobem unsozialen Verhalten oder Missachtung der Anweisungen kann der Teilnehmer vom jeweiligen Angebot ausgeschlossen werden. In diesem Falle erfolgt keine Rückerstattung der Kosten*.

* Gilt auch für Ratenzahlung, bzw. müssen offene Raten beglichen werden

           5.       Datenschutz

Der Umgang mit ihren Daten erfolgt mit größter Sorgfalt nach dem Dateschutzgesetz. (siehe auch Anmeldeformular!)

     6.    Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahe kommende wirksame Regelung zu treffen.

 

Inhaber:

ALAMANNENSCHULE

Brandolf + Heria Höss

Egeten 26

6841 Mäder

St.Nr.:629/3561

 

www.alamannenschule.com

ALAMANNENSCHULE

Anmeldung und Kontakt

Egeten 26

A-6841 Mäder

Tel: 0664/750 650 34

E-Mail: brandolf@drei.at

    od.      heria.hoess@drei.at